Martinshof Tim Ballreich - Dudenhofen

Pfälzer Spargel aus eigenem Anbau

Unsere Produkte

Spargel bereits seit vielen Jahrhunderten ist die Spargelpflanze zuerst als Heilpflanze und später als Delikatesse bekannt. Auch in Dudenhofen wird das Landschaftsbild schon seit Generationen von Spargeläckern geprägt. Der sandige Boden in und um Dudenhofen eignet sich bestens für den Anbau von Spargel. Von Anfang April bis Ende Juni sind die fleißigen Helfer jeden Tag auf den Äckern unterwegs um das kostbare Gemüse aus der Erde zu holen. Das traditionelle Ende der Spargelzeit ist der Johannistag am 24. Juni. Danach bekommen die Spargel Zeit um sich zu erholen und Reservestoffe zu sammeln. Die Erntezeit ist auch in der heutigen Zeit noch die arbeitsreichste Zeit des Jahres. Trotz modernster Technik bleibt die Spargelernte vorerst Handarbeit. Auch an den Sortieranlagen ist noch viel persönlicher Einsatz gefordert. Wetterkapriolen erschweren den Anbauern zusätzlich das Leben. Auch außerhalb der Saison gibt es, wenn auch nicht mehr viele Arbeitskräfte von Nöten sind, noch einiges zu tun. Die Spargel wollen gerne bis Anfang September bewässert werden, um optimal wachsen zu können. Auch die anderen Pflegemaßnahmen der Spargelanlagen beschäftigt die Anbauer das ganze Jahr über. Und so sorgen die Anbauer das ganze Jahr über dafür, dass es so früh als möglich wieder frischen und leckeren Spargel aus Dudenhofen gibt. Erdbeeren Schon seit über 30 Jahren werden auf dem Martinshof Erdbeeren angebaut. Die süßen Früchte sind unsere Passion. Stets sind wir auf der Suche nach neuen Sorten, die besser schmecken und unseren hohen Ansprüchen entsprechen. Beste Qualitäten garantieren wir durch absolute Frische direkt vom Feld. Von Mai bis Juni geben wir und unsere Mitarbeiter unser Bestes um die leckersten Erdbeeren der Region anzubauen und zu ernten. In der Saison beginnen wir bereits bei Sonnenaufgang mit der Ernte um die reifen Früchte nicht der Mittagshitze ausliefern zu müssen. Die modernsten Anbaumethoden garantieren beste Qualitäten und sorgen so für den süßen Geschmack unserer Erdbeeren. Im August werden die Pflanzen für das kommende Frühjahr gepflanzt. Erdbeeren brauchen viel Aufmerksamkeit um gute Qualitäten abliefern zu können und werden daher bis zu Ernte gehegt und gepflegt. Rhabarber Rhabarber ist wie Spargel eine Dauerkultur und wird 7- 10 Jahre lang kultiviert. Die sauren Stangen eigen sich bestens für frische Kuchen und leckere Desserts. Um möglichst früh im Jahr Rhabarber anbieten zu können packen wir ihn bereits im Januar warm ein um ihn möglichst früh aus dem Winterschlaf zu wecken. Ist der Rhabarber dann ab ungefähr März groß genug, ernten wir die roten Stangen behutsam mit der Hand. Nach der Ernte wird unser Rhabarber reichlich mit Wasser versorgt um genügend Energie für das nächste Jahr zu sammeln. Bundmöhren Bundmöhren gehörten ebenfalls zu unserm Portfolio. Hauptsächlich für den Großkunden bauen wir das gesunde Gemüse an. Unsere sandigen Felder eignen sich bestens für den Anbau von Möhren. Hier können sie tief wurzeln und fühlen sich wohl. Zur Ernte müssen viele fleißige Helfer per Hand anpacken. Bundmöhren werden geerntet wenn sie noch recht klein sind. Süß, knackig und zart haben unsere Kunden und wir die Möhren am liebsten. Rettich Hybridrettiche wie wir sie anbauen, werden gerne in gemischten Salaten verarbeitet oder auf einem Brotzeitteller auf dem Oktoberfest genossen. Ihr würzig scharfer Geschmack macht sie zu einer tollen Komponente in einem Frühlingssalat. Auf unseren Böden rund um Dudenhofen wachsen die Rettiche besonders gerne. Hier können sie ihre langen Wurzeln weit nach unten ausstrecken und fühlen sich besonders wohl.

Herzlich willkommen auf dem Martinshof

© Martinshof Ballreich 2019 Rev7
Martinshof Tim Ballreich - Dudenhofen

Pfälzer Spargel aus eigenem Anbau

Unsere Produkte

Spargel bereits seit vielen Jahrhunderten ist die Spargelpflanze zuerst als Heilpflanze und später als Delikatesse bekannt. Auch in Dudenhofen wird das Landschaftsbild schon seit Generationen von Spargeläckern geprägt. Der sandige Boden in und um Dudenhofen eignet sich bestens für den Anbau von Spargel. Von Anfang April bis Ende Juni sind die fleißigen Helfer jeden Tag auf den Äckern unterwegs um das kostbare Gemüse aus der Erde zu holen. Das traditionelle Ende der Spargelzeit ist der Johannistag am 24. Juni. Danach bekommen die Spargel Zeit um sich zu erholen und Reservestoffe zu sammeln. Die Erntezeit ist auch in der heutigen Zeit noch die arbeitsreichste Zeit des Jahres. Trotz modernster Technik bleibt die Spargelernte vorerst Handarbeit. Auch an den Sortieranlagen ist noch viel persönlicher Einsatz gefordert. Wetterkapriolen erschweren den Anbauern zusätzlich das Leben. Auch außerhalb der Saison gibt es, wenn auch nicht mehr viele Arbeitskräfte von Nöten sind, noch einiges zu tun. Die Spargel wollen gerne bis Anfang September bewässert werden, um optimal wachsen zu können. Auch die anderen Pflegemaßnahmen der Spargelanlagen beschäftigt die Anbauer das ganze Jahr über. Und so sorgen die Anbauer das ganze Jahr über dafür, dass es so früh als möglich wieder frischen und leckeren Spargel aus Dudenhofen gibt. Erdbeeren Schon seit über 30 Jahren werden auf dem Martinshof Erdbeeren angebaut. Die süßen Früchte sind unsere Passion. Stets sind wir auf der Suche nach neuen Sorten, die besser schmecken und unseren hohen Ansprüchen entsprechen. Beste Qualitäten garantieren wir durch absolute Frische direkt vom Feld. Von Mai bis Juni geben wir und unsere Mitarbeiter unser Bestes um die leckersten Erdbeeren der Region anzubauen und zu ernten. In der Saison beginnen wir bereits bei Sonnenaufgang mit der Ernte um die reifen Früchte nicht der Mittagshitze ausliefern zu müssen. Die modernsten Anbaumethoden garantieren beste Qualitäten und sorgen so für den süßen Geschmack unserer Erdbeeren. Im August werden die Pflanzen für das kommende Frühjahr gepflanzt. Erdbeeren brauchen viel Aufmerksamkeit um gute Qualitäten abliefern zu können und werden daher bis zu Ernte gehegt und gepflegt. Rhabarber Rhabarber ist wie Spargel eine Dauerkultur und wird 7- 10 Jahre lang kultiviert. Die sauren Stangen eigen sich bestens für frische Kuchen und leckere Desserts. Um möglichst früh im Jahr Rhabarber anbieten zu können packen wir ihn bereits im Januar warm ein um ihn möglichst früh aus dem Winterschlaf zu wecken. Ist der Rhabarber dann ab ungefähr März groß genug, ernten wir die roten Stangen behutsam mit der Hand. Nach der Ernte wird unser Rhabarber reichlich mit Wasser versorgt um genügend Energie für das nächste Jahr zu sammeln. Bundmöhren Bundmöhren gehörten ebenfalls zu unserm Portfolio. Hauptsächlich für den Großkunden bauen wir das gesunde Gemüse an. Unsere sandigen Felder eignen sich bestens für den Anbau von Möhren. Hier können sie tief wurzeln und fühlen sich wohl. Zur Ernte müssen viele fleißige Helfer per Hand anpacken. Bundmöhren werden geerntet wenn sie noch recht klein sind. Süß, knackig und zart haben unsere Kunden und wir die Möhren am liebsten. Rettich Hybridrettiche wie wir sie anbauen, werden gerne in gemischten Salaten verarbeitet oder auf einem Brotzeitteller auf dem Oktoberfest genossen. Ihr würzig scharfer Geschmack macht sie zu einer tollen Komponente in einem Frühlingssalat. Auf unseren Böden rund um Dudenhofen wachsen die Rettiche besonders gerne. Hier können sie ihre langen Wurzeln weit nach unten ausstrecken und fühlen sich besonders wohl.

Herzlich willkommen

© Martinshof Ballreich 2018 Rev6